BPD – Krankenpflege und Krankenschwester München

BPD (brochopulmonale Dysplasie), eine Dysplasie ist eine Fehlbildung von verschiedenen noch umkehrbaren Veränderungen von Zellen, Geweben und Organen. Die Dyslapsie gehört zu den chronischen heilbaren Erkrankungen der Atemwege kleiner Frühgeborener nach einem Atemnotsyndrom und maschineller Beatmung. Eine BPD liegt vor, wenn eine Sauerstoffbehandlung länger als achtundzwanzig Tage notwendig ist.

Ursachen für BPD sind eine unreife Lunge, sowie nach der Geburt entstandene Schädigungen durch die notwendige Beatmung, aber auch eine dauerhafte Entzündungsreaktion der noch nicht ausgereiften Lunge.

Die Patienten manifestieren die typischen Zeichen der Atemnot mit Tachypnoe (gesteigerte Atemfrequenz) und Dyspnoe (erschwerte Atmung), Sättigungsabfällen, Zyanose und Apnoen (Atemstillstand). Eine dauerhafte Sauerstofftherapie ist unerlässlich. Einige Patienten müssen länger als vier Wochen beatmet werden.

Die Sauerstofftherapie ist das wichtigste Mittel zur Behandlung der Hypoxämie (Sauerstoffmangel im arteriellen Blut) bei der BPD. Angestrebt wird eine Sauerstoffsättigung von dreiundneunzig bis achtundneunzig Prozent.

Weitere Maßnahmen sind:

Kortisontherapie

Diuretika um pulmonale Ödeme zu reduzieren

Antibiotika um die bakterielle Infektion beziehungsweise die Entzündungsreaktion zu mindern.

Physiotherapie.

Therapie eines persistierenden (persistierend: Nicht abklingen oder lindern) Ductus arteriosus, eine Gefäßverbindung zwischen Aorta und Truncus pulmonalis (Arterie Pulmonales),(diese besteht im fetalen Blutkreislauf, in der Regel verschließt sich diese nach der Geburt) zur Reduktion der pulmonalen Belastung beim Links – Rechts – Shunt (Shunt: natürliche oder künstlich angelegter Verbindung zwischen zwei Hohlorganen oder Körperhöhlen um den Übergang von Körperflüssigkeiten zu ermöglichen).

Der ambulante Pflegedienst Krolicki hat sein Hauptmerkmal auf die Beatmung gelegt. Kleine Patienten, die auf Sauerstoffzugabe angewiesen sind. Wer sich dem Beruf der Pflegekraft zuwendet, sollte sich sicher sein was das bedeutet. Ob im Krankenhaus, im Alten- oder Pflegeheim, es ist ein Beruf mit sehr viel Verantwortung.

Anna Krolicki würde sich freuen, wenn examinierte Krankenpfleger und Krankenpflegerinnen sich vorstellen könnten genau diese Tätigkeit auszuüben und Kindern und Jugendlichen beizustehen. Kompetente Kräfte werden dringend benötigt, bewerben Sie sich jetzt online.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen