Quereinsteiger Pflegeberufe – Krankenpfleger

Vielleicht gehören Sie zu denen, die einfach etwas gelernt haben, weil eine Lehrstelle in dem von Ihnen erwünschten Beruf nicht zu bekommen war. Vielleicht denken Sie, dass Ihr Schicksal besiegelt ist und das Sie jetzt für den Rest Ihres Lebens einen ungeliebten Beruf ausüben müssen. Oder Sie gehören zu denen, die als einfache Arbeiter Ihr Geld verdienen, weil Sie nichts gelernt haben. Aber solche Entgleisungen müssen nicht fürs Leben ertragen werden. Solange Sie leben, sind Sie in der Lage Ihre Richtung zu ändern. Es gibt keine Altersgrenze, die Ihnen die Möglichkeit verwehrt etwas anderes zu lernen. Selbst mit fünfzig Jahren gibt es die Möglichkeit umzuschulen.

Wurden früher die Kosten einer Umschulung für nur zwei Jahre übernommen, werden seit dem Jahr 2015, die Kosten für Pflegeberufe, für die gesamten drei Jahre übernommen.

Wer den Wunsch hat sich zu verändern, dem sind keine Grenzen gesetzt. Wer sich im Gesundheitswesen umschaut, wird leicht feststellen, dass überall Fachkräftemangel herrscht. Pfleger und Krankenschwestern werden überall händeringend gesucht, wer sich um eine Ausbildungsstelle bemüht, wird sicher fündig werden. Wenn Sie etwas gelernt haben, dass so wenig gefragt ist, dass Sie im Moment ohne Beschäftigung, womöglich Harz IV Empfänger sind, dann wäre es eventuell von Vorteil, wenn Sie einen Wechsel in einen Pflegeberuf in Betracht ziehen. Wer Krankenpfleger / -Schwester, Altenpfleger oder Kinderkrankenschwester / -Pfleger wird, kann im Krankenhaus, Pflegeheim, Rettungsdienst und bei ambulanten Pflegediensten arbeiten.

Etwas was notwendig ist, jedoch kein Hinderungsgrund sein muss, ist der Schulabschluss. Einen Realschulabschluss oder ein ähnlicher Schulabschluss sollte es mindestens sein. Wenn Sie diesen nicht haben, dann können Sie es sicher nachholen. Nicht nur durch Fernlehrgänge und VHS, auch die Arbeitsämter bieten in einigen Bundesländern solche Lehrgänge an. Sind Sie körperlich und auch psychisch belastbar, steht Ihnen die Tür offen, um Ihrem Leben eine neue Richtung zu geben. Dank medizinischen Fortschritten leben wir länger, trotzdem können wir nicht verhindern, dass uns über kurz oder lang der Alltag schwer wird. Wer sich nicht mehr alleine waschen und anziehen kann, benötigt kompetente Hilfe.

Aber nicht nur ältere Menschen benötigen Hilfe, leider ist es so, dass viele Kinder gerade darauf angewiesen sind, dass kompetentes Personal über sie wacht. Der ambulante Pflegedienst Krolicki ist einer dieser Pflegedienste, der sich auf kleine Patienten spezialisiert hat. Sind Sie Krankenschwester oder Pfleger? Bewerben Sie sich jetzt online bei uns!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen