Ambulante Kinderpflege

Krankenpflege München

Das Bundesministerium für Gesundheit erklärt: „Ein ambulanter Pflegedienst unterstützt Kranke und Ihre Angehörigen bei der Pflege zu Hause“.

Wie sieht diese Hilfe aber aus? Je nach Bedarf kann die Unterstützung sich auf die körperliche Hygiene beschränken, aber es kann sich auch um eine 24Stunden-Hilfe handeln. Durch den ambulanten Pflegedienst werden jene Menschen die Hilfe benötigen nicht mehr in ein Heim abgeschoben, ein Leben in der gewohnten Umgebung wird ermöglicht. Die Pflichten können von Körperpflege, Lagerung und Ernährung, über häusliche Krankenpflege und künstliche Beatmung gehen. Diese Leistungen können nach §37 SGB V von den Krankenkassen getragen werden. Einkaufen, Kochen und die Reinigung der Wohnung ist zwar ein Teil davon, wird aber leider nicht von allen Pflegediensten angeboten.

Die Vergütung der Pflegedienste ist in vier Stufen aufgeteilt:

Pflegestufe 0 erhält bis zu 225€

Stufe I wird mit 665€

Stufe II bis zu 1250€

Stufe III bis 1550€ in besonderen Fällen bis zu 1918€

Bei der Pflege von Kindern ist es nicht anderes als beim Erwachsenen, die Pflegestufen werden wie beim Erwachsenen vergütet. Um bei einem Kind die Pflegestufe festzustellen, wird der Betroffenen mit einem gesunden Kind gleichen Alters verglichen. Bei Kindern ist der Unterschied, dass für Erwachsenen, nur der Pflegebedarf eine Rolle spielt, beim Kind ist mehr zu beachten.

Der MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung) liegt eine Entwicklungstabelle vor, diese besagt, wie die Körperpflege, die Mobilität und die Ernährung für ein gesundes Kind auszusehen hat, aufgeteilt in Minuten pro Tag, je nach Alter.

Besonders beim Säugling, aber auch beim Kleinkind ist der über den Pflegeaufwand hinausgehende Hilfebedarf wichtig. Ist das Kind behindert, wird nur dieser zusätzliche Hilfebedarf als Maß genommen.

Eine zusätzliche Leistung von der Pflegeversicherung, der 200€ nicht überschreiten darf, ist auch für Kinder mit eingeschränkter Alterskompetenz zu erhalten, dass noch keine 12 Jahre alt ist.

Schon mehr als einmal wurde an dieser Stelle erwähnt, dass die Pflegedienste nach kompetenten Pflegekräften suchen, wenn Sie eine Aufgabe suchen, wo Sie ein besonders gutes Gefühl erhalten etwas Sinnvolles zu tun, wenn Sie einen Pflegeberuf erlernt haben, dann bewerben Sie sich als Krankenpflegerin bei Anna Krolicki.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen